Bei der traditionellen Helferparty im Bollwerk am Samstagabend wurde nun die Spendensumme von Rock im Ring bekanntgegeben. Initiatorin Justine Dedters konnte direkt drei Schecks überreichen. Insgesamt 26.000 Euro gehen auf das Konto “Klartext für Kinder – Aktiv gegen Kinderarmut!”, jeweils 2.000 Euro bekommen das Familienzentrum Rheinkamp-Meerfeld und der FC Moers-Meerfeld. Ein besonderer Dank geht in dem Zusammenhang an die Stiftung “It’s for Kids”, welche mit 6.262 Euro die an sich schon Rekordsumme auf 30.000 Euro aufgestockt hat. 2018 wird Rock im Ring in seine neunte Runde gehen.

 

BU: Mit Scheck v.l. Oliver Knothe (FC Meerfeld 2.000 Euro), Peggy Krebber (Klartext für Kinder 26.000 Euro), Stefanie Weber (Familienzentrum Rheinkamp Meerfeld 2.000 Euro). Foto: Heike Cervellera